Culture mark "Latvian heritage"

Das Zeichen des Lettischen Erbes wurde auf Initiative des Landtourismusverbandes „Lauku ceļotājs“ eingeführt und wird lettischen Reiseunternehmen verliehen, die das lettische Kultur- und Alltagserbe bewahrt haben und fördern bzw. den Reisenden präsentieren. Anhand dieses Zeichens sind die Orte zu erkennen, wo die Gastgeber bereit sind, Gästen die lettische Traditionen beizubringen, lettische Gerichte anzubieten, Gewerbe und Fähigkeiten zu unterrichten und lettische Feste zu feiern. Das Zeichen wird den Betreibern von Gästehäusern, Bauernhöfen, Handwerkern, Gaststätten, Veranstaltern der lettischen traditionellen Feiern, Museen, Sammlern und Fachleuten verliehen.

Überblick Details
N/A
Lettland

Petera Tutana pineju darbnica

For the promotion of the craft of a weaver

Craftsman Pēteris Tutāns manages Pinumu Pasaule (World of Plaiting), which is one of the largest plaiting companies of Latvia. All stages from the growing of willow to the end product is made by hand. The company prepares plaited baskets, kitchenware and interior objects, garden furniture, etc. The visitors can view the workshop, learn about growing willows and purchase finished products.

Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung
N/A
Lettland

DZIRNUPES

Für das Pflegen von lettischen Traditionen

Auf dem traditionellen Hof der Region Vidzeme, der 15 km von der Stadt Limbaži entfernt liegt, können die Gäste in einer romantischen Kornkammer übernachten. Die im Jahr 1924 gebaute Kornkammer ist für das Empfangen der Gäste angepasst. Der Bauernhof Dzirnupes ist für Erholung in Zweisamkeit oder mit Kindern geeignet. In der Kornkammer ist eine Sauna gebaut. Auf dem Gelände des Hofes befinden sich ein Teich und ein kleiner Fluss, wo man schwimmen, angeln oder romantische Fahrten mit einem Boot unternehmen kann, sowie eine Laube, eine Schmiede, wo der Wirt einen Nagel schmieden lehrt, eine Schaukel, ein Garten mit den örtlichen Leckereien und blühende Wiesen. Hier kann man auch Haustiere besichtigen, sowie sie auch füttern und kuscheln. Die Wirte pflegen lettische Traditionen, die sie als Erbe auch ihren Kindern weiter gegeben haben. Der Wirt stellt verschiedene ländliche Werkzeuge, sowie Musikinstrumente her. Zurzeit arbeitet die Wirtin an die Vorbereitung eines neuen Angebots für Touristen Das Wissen der Frauen, bei dem den Frauen nach oder vor der Hochzeit verschiedene lettische Traditionen und Handwerksarbeiten, auch das Brotbacken, gelehrt werden.

Gäste2 (2) Schlafzimmer1 (1) Entfernung von der Hauptstadt90 Aktive Saisonmonate5-11 Kinderrabatt50% Trockentoilette (nur wenn keine normale Toilette gibt) Mitnahme von Haustieren verboten
LanddampfsaunaHaustiere in dem HofGrillSaunaquastZeltplatzKinderbettRauchen im Haus verboten Elektrische Teekanne AngelnBademöglichkeitenBooteFahrräderSportplatzKommerzangelnEisangelnAngelausrüstung zum VerleihAngelausrüstung zum VerleihDartFreizeit mit KinderLanglaufBeeren- und PilzesammelnReiseführerRadrouteSchlittschuhlaufenPicknickplatzNaturpfadNaturbeobachtung Bushaltestelle1.5kmBushaltestelle1kmNachbarhäuserLebensmittelgeschäftKaffee, RestaurantStadtEntfernung bis zum Gastgeberhaus Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen DeutschGastgeber sprechen RussischAbholen von der HaltestelleProfesionelle Sauna-BeratungBabysitter
N/A
Lettland

Dieninas

The owners of the Dieniņas homestead have preserved old traditions related to fishing and fish processing, and they have engaged in this work for three generations now.  Fish are processed in line with ancient and local recipes, making use of technologies that are typical of the coastline.  Visitors can buy local smoked fish.  Tourist groups are invited to take part in an active leisure and cultural event, complete with dishes of fish that will fill their stomachs, a boot-tossing event at the sea, stories by the wives of the fishermen, a theatrical performance, smoking of fish, and tasting of fish.

 

Preservation of coastline fishing traditions

Für Kinder und Jugendliche Angeln An der Küste Gäste4 (2) Schlafzimmer2 Entfernung von der Hauptstadt88 Aktive Saisonmonate1-12 Internetanschluß Übernachtungsmöglichkeit Mahlzeiten auf Anfrage
KaminLanddampfsaunaHaustiere in dem HofGrillSaunaquastKinderbettRauchen im Haus verboten Kopierer FöhnBügeleisenElektrische TeekanneKühlschrankGasherdWaschmaschine StaubsaugerKüche AngelnBademöglichkeiten100mBooteBooteEisangelnTennisAndere SpieleBeeren- und PilzesammelnFahrten mit Schiff/BootRadroutePicknickplatzNaturpfadNaturbeobachtungBilljard Bahnhof37kmBushaltestelle100mLebensmittelgeschäftKaffee, RestaurantStadtEntfernung bis zum Gastgeberhaus Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen RussischAbholen von der Haltestelle
N/A
Lettland

LANTUS

Für lettische Landschaft

Der Hof Lantus ist ein erneuerter Hof in der Region Vidzeme, der für Gäste geeignet ist, die den Komfort lieben. Hier befinden sich mehrere Kaminräume, eine Sauna, ein Schwimmbecken, ein Whirlpool, ein Sportplatz, ein Teich, und ein Holzkübel, der unter freiem Himmel mit einem Holzofen beheizt wird. Der Hof liegt in der Nähe eines Waldes. Hier wird auch Verpflegung angeboten. Die Wirtin kocht lettische Gerichte und dabei verwendet sie so viel wie möglich ihre eigenen Produkte oder die Produkte der örtlichen Unternehmer.

Reiten Sauna-Rituale Seminare Aktive Erholung Angeln Feiern Skifahren Gäste29 (60) Schlafzimmer7 (2) Entfernung von der Hauptstadt115 Aktive Saisonmonate1-12 Mahlzeiten auf Anfrage Internetanschluß Übernachtungsmöglichkeit
KaminLanddampfsaunaSaunaKamin im GartenGrillRäumlichkeiten für FeiernSaunaquastZeltplatzRäumlichkeiten für SeminareKinderbettSchwimmbecken im HausRauchen im Haus verbotenGäste können den Gastgeberwohnzimmer benutzenWohnmobilstellplatz LeinwandWeiße TafelLCD ProjektorTV VideoComputerKopierer FöhnBügeleisenElektrische TeekanneKühlschrankMicrowaveElektroherdGasherdWaschmaschine StaubsaugerGeschirrwascher KaffeeautomatKücheWC und Dusche im Zimmer Angeln2kmBademöglichkeitenBooteFahrräderSportplatzReiten9kmKommerzangelnEisangelnAngelausrüstung zum VerleihFahrten mit PferdeschlittenFußballplatzAndere SpieleDartFreizeit mit KinderSkifahrenLanglaufSkiausrüstung zum VerleihBeeren- und PilzesammelnJagdRadrouteSchlittschuhlaufenPicknickplatzNaturbeobachtungBilljard Bahnhof20kmBushaltestelle0.7kmNachbarhäuserLebensmittelgeschäftKaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen RussischAbholen von der HaltestelleMassageProfesionelle Sauna-BeratungBabysitterAutovermietung
N/A
Lettland
von 50 EUR / Nacht

PIEKUNI

Par latvisko pirts tradīciju uzturēšanu un daudzināšanu.

“Piekūni” meklējami Gaiziņkalna pievārtē. Saimnieki piedāvā latviskos pirts rituālus, kur pēršanās procesu pavada dziesmas un zāļu tējas. Saimniece Anita ir arī vietējais gids, kura stāsta par Gaiziņkalna apkaimi, šejienes dabu un tradīcijām.

Angeln Sauna-Rituale Skifahren Aktive Erholung Stille und Ruhe Gäste9 Schlafzimmer1 Entfernung von der Hauptstadt160 Aktive Saisonmonate1-12 Übernachtungsmöglichkeit
KaminLanddampfsaunaKamin im GartenGrillSaunaquastZeltplatzRauchen im Haus verboten Elektrische TeekanneKühlschrankElektroherdKüche Angeln1kmBademöglichkeiten1kmSportplatzFußballplatzFreizeit mit KinderSkifahrenLanglaufReiseführerPicknickplatzNaturpfadNaturbeobachtung Bahnhof23kmBushaltestelle3kmNachbarhäuserLebensmittelgeschäftKaffee, RestaurantStadtEntfernung bis zum Gastgeberhaus Gastgeber sprechen RussischProfesionelle Sauna-Beratung
N/A
Lettland

Meke

For modern solutions to the introduction and conservation of Latvian environment and historical buildings

The architecture style of late 19th and early 20th centuries was preserved during the restoration of Meke hotel and appropriate interior was designed. The lobby features photos with the historical evidence of the building. The owners will tell the history of the building and the surroundings to the visitors, and offer social leisure events.

An der Küste Gäste18 (12) Schlafzimmer8 Entfernung von der Hauptstadt67 Aktive Saisonmonate1-12 Mahlzeiten auf Anfrage Übernachtungsmöglichkeit Internetanschluß Elektrofahrzeug-Lade verfügbar3
Räumlichkeiten für FeiernRäumlichkeiten für SeminareKinderbett KühlschrankWaschmaschine FahrräderAndere SpieleBilljard
N/A
Lettland

LUKI

LATVIAN HERITAGE CULTURAL MARK IS AWARDED FOR:  For preserving the traditional rural environment.

Lokale Lebensstil Botanisch Stille und Ruhe Wandern Schöne Landschaften An der Küste Natur für Gesundheit Feiern Gäste19 Schlafzimmer6 Entfernung von der Hauptstadt192 Aktive Saisonmonate6-10 Kinderrabatt50% Internetanschluß
LanddampfsaunaGrillSaunaquastRäumlichkeiten für FeiernKinderbettRauchen im Haus verboten Elektrische TeekanneKühlschrankElektroherdGeschirrwascher WC und Dusche im ZimmerKlimaanlage FahrräderAndere SpieleFreizeit mit KinderBeeren- und Pilzesammeln Bushaltestelle1kmLebensmittelgeschäftKaffee, Restaurant Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen Russisch
N/A
Lettland
von 60 EUR / Nacht

Pferdehof KLAJUMI

The horse farm features friendly and purebred horses from Latvia, Lithuania and Belarus (12 in all), as well as three different kinds of cosy dogs, rabbits, chickens, cows and cats.  This is a true countryside environment involving four different homesteads – Klajumi, Ganiņi, Ķemeri and Krasti.  Visitors can go horseback riding to visit the Rings of Daugava Nature Park and the frontier between Latvia and Belarus.  Please be aware that personal identification is needed when entering the frontier zone.

Aktive Erholung Reiten Stille und Ruhe Natur für Gesundheit Gäste9 Schlafzimmer3 Entfernung von der Hauptstadt275 Aktive Saisonmonate1-12 Mahlzeiten auf Anfrage
KaminLanddampfsaunaHaustiere in dem HofKamin im GartenGrillSaunaquastZeltplatzRauchen im Haus verboten TV Video FöhnBügeleisenElektrische TeekanneKühlschrankElektroherdKüche Angeln2kmBademöglichkeiten2kmBooteFahrräderSportplatzReitenEisangelnReitinstruktorFahrten mit PferdeschlittenFreizeit mit KinderBeeren- und PilzesammelnReiseführerRadroutePicknickplatzNaturpfadNaturbeobachtung Bushaltestelle2kmNachbarhäuserLebensmittelgeschäftKaffee, RestaurantStadtEntfernung bis zum Gastgeberhaus Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen RussischAbholen von der HaltestelleMassageProfesionelle Sauna-Beratung
N/A
Lettland

Mazmezotnes muiza

Par cukurbiešu audzēšanas un pārstrādes tradīcijas izzināšanu un daudzināšanu.

Atjaunotajā “Mazmežotnes muižā” ir senas cukurbiešu audzēšanas tradīcijas jau no grāfa Līvena laikiem, kas turpinātas arī pēc Latvijas neatkarības atjaunošanas. Īpašnieki vienā no muižas ēkām ir iekārtojuši modernu un interaktīvu ekspozīciju, kas stāsta un rāda cukurbiešu audzēšanas vēsturi Latvijā. Ekspozīcija pieejama ikvienam interesentam.

Agro-Erbe Spa-Dienstleistungen Historische Gärten Gäste40 (10) Schlafzimmer6 (2) Entfernung von der Hauptstadt80 Aktive Saisonmonate1-12 Übernachtungsmöglichkeit Mahlzeiten auf Anfrage
LanddampfsaunaSaunaRäumlichkeiten für SeminareJacuzzi/Hot tub BooteFahrräderReitenReiseführerNaturpfad Abholen von der HaltestelleMassage
N/A
Lettland

Gehöft für lettische Traditionen CAUNITES

LATVIAN HERITAGE CULTURAL MARK IS AWARDED FOR:  For popularisation and fostering of Latvian traditions.

Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt40 Aktive Saisonmonate1-12 Elektrofahrzeug-Lade verfügbar1Stück Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
N/A
Lettland

Betriebsstätte von sprudelndem Birkensaft BIRZI

For modern developments of Latvian traditions – birch sap

Collection of birch sap is characteristic of Latvian and neighbouring nations. The owner, Ervīns Labanovskis tells and shows - how this was done in ancient times. The brewing process also includes ancient wisdom. The primary recipe for the preparation of fizzy birch sap is the recipe used and tested by the parents of the owner, which was later upgraded by him.  The visitors are welcome to try and buy the products.

Natur für Gesundheit Lokale Lebensstil Entfernung von der Hauptstadt126 Aktive Saisonmonate5-10 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung
Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen Russisch
N/A
Lettland

Hof Vaidelotes, alte Rituale und Traditionen

Für das Pflegen der lettischen Traditionen. Für lettische Gerichte 

Auf dem Hof Vaidelotes werden die altlettische Kultur popularisiert, alte Rituale ausgeführt und solche lettische Gerichte wie Grützen, Piroggen, gefüllte Klöße und Blechkuchen angeboten, die zum Kulturerbe zählen. Diese Gerichte werden aus grob gemahlenem Getreide vorbereitet, das auf dem Hof gezüchtet wird. Erwerb von Tees, Gewürzen und anderen Produkten. Hier werden öffentliche Veranstaltungen organisiert, auf denen Sonnenwenden gefeiert und Traditionen mit Musik, Liedern, Tänzen und verschiedenen Ritualen gezeigt werden. Die Wirtin leitet diese Veranstaltungen und dabei erklärt sie die Traditionen. Hier werden Gerichte vorbereitet, die jedem der organisierten Feste entsprechen.

Wirtschaft auf dem Lande Feiern Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt70 Aktive Saisonmonate1-12 Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mahlzeiten auf Anfrage Mit vorheriger Anmeldung Hier werden individuell Reisende empfangen
Räumlichkeiten für Seminare Freizeit mit KinderReiseführerSouvenirgeschäft Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen DeutschGastgeber sprechen Russisch
N/A
Lettland

Hanfanbau ADZELVIESI

Für lettisches Handwerk – Hanfzukost

Auf dem Hof Adzelvieši wird Hanf angebaut, aus dessen Samen Hanfbutter und grob gemahlene Zukost hergestellt wird. An der Kornkammer (101 Jahre alt) sind alte Werkzeuge der Hanffaserbearbeitung ausgestellt. Hier kann man leckere Produkte verkosten und kaufen, sowie eine spannende Reise in die Geschichte der Hanfzüchtung unternehmen. Der gewöhnliche Hanf ist eine alte Kulturpflanze in Lettland, die hier seit mehr als 1000 Jahren angebaut wird.

Entfernung von der Hauptstadt150 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden individuell Reisende empfangen Mahlzeiten auf Anfrage Ort mit einer festgelegten Arbeitszeit, über die man sich vorher informieren muss Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung Mit vorheriger Anmeldung
Räumlichkeiten für Seminare Freizeit mit KinderSouvenirgeschäft Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen Russisch
N/A
Lettland

Café "Mikelis"

LATVIAN HERITAGE CULTURAL MARK IS AWARDED FOR:  For keeping the heritage of Latvian farmstead and culture.

Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt80 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Ort mit einer festgelegten Arbeitszeit, über die man sich vorher informieren muss Hier werden individuell Reisende empfangen Übernachtungsmöglichkeit Elektrofahrzeug-Lade verfügbar
Freizeit mit Kinder
N/A
Lettland

Lettgallishes Bier „Kolnaseta“

The slogan for this operation is: “Real Latgale beer is produced here!” Visitors can help in brewing beer, hear stories about traditions, and taste the finished product.  The owner also offers Lettigalian goodies for some noshing.

 

SIGN AWARDED FOR:  Latvian beverages (beer)

Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt228 Aktive Saisonmonate5-10 Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen
N/A
Lettland

Brauerei VALMIERMUIZAS ALUS

Für das Popularisieren der lettischen Bierkultur

Mit der Bierbrauerei von Valmiermuiža erwacht auch das kulturhistorische Zentrum von Valmiermuiža. Während des Besuches kann man die Geschichte des Landgutes und den Prozess des Bierbrauens von den natürlichen Rohstoffen bis zu dem fertigen Produkt kennenlernen. Die Besichtigung der Brauerei ergänzen die Verkostung des Kellerbiers und Erzählungen über traditionelle lettische Festgetränke.

Feiern Seminare Für Kinder und Jugendliche Lokale Lebensstil Entfernung von der Hauptstadt111 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung Ort mit einer festgelegten Arbeitszeit, über die man sich vorher informieren muss Mahlzeiten auf Anfrage Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
GrillRäumlichkeiten für FeiernRäumlichkeiten für Seminare ReitenFahrten mit PferdeschlittenFreizeit mit KinderReiseführerPicknickplatzSouvenirgeschäft Stadt Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen RussischAndere Sprachen
N/A
Lettland

Jaunpils Handwerk Haus

For the promotion of craftsmen’s skills

The crafts house of Jaunpils hosts Jaunpils Weaver’s Group, which was founded in 1970 and is currently headed by weaving craft master Velga Pavlovska. The weavers use ancient looms and traditional techniques to weave traditional patterns. Visitors may join informative excursions, get involved in creative workshops, try their hand in weaving skills and buy souvenirs.

Entfernung von der Hauptstadt85 Aktive Saisonmonate1-12 Mit vorheriger Anmeldung Hier werden individuell Reisende empfangen Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
Reiseführer
N/A
Lettland

Hof Licisi, Ziegenzüchter

This is one of Latvia’s earliest and largest got farms.  Tourists will hear attractive stories about how goats are bred and goat milk products (milk, cheese, kefir) are produced.  The products can be tasted and bought.  The local Latvian breed of goats has existed since the turn of the 19th century.

 

SIGN AWARDED FOR:  Goat milk products

Tierbeobachtung Für Kinder und Jugendliche Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt34 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Übernachtungsmöglichkeit Mitnahme von Haustieren verboten Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung
GrillRäumlichkeiten für FeiernSaunaquastZeltplatzRäumlichkeiten für SeminareRauchen im Haus verboten Freizeit mit KinderBeeren- und PilzesammelnReiseführerPicknickplatz Bahnhof1.5kmBushaltestelle1kmKaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen RussischAndere Sprachen
N/A
Lettland

Haus der Traditionen "Zvanitaji" in Rucava

The Zvanītāji Centre of Traditions is located in the heart of Rucava.  It is housed in a late 19th century wooden building that has been turned into a museum which features the lifestyles of people more than 100 years ago.  Antique household objects are on display, as are folk costumes, stockings and mittens that are typical of Rucava.  The centre organises various events related to visiting, singing, playing and dancing, and it weaves useful textiles.  There are cultural and educational programmes such as “Evening Sessions” and “Celebratory Feasts in Rucava.” Guests can sing, dance and play music together with Rucava story-tellers, singers and musicians, also enjoying traditional foods such as rye bread, white butter with potatoes, potato pancakes, potato buns and carrot buns.

 

SIGN AWARDED FOR:  Latvian traditions, Latvian foods, a Latvian building

Entfernung von der Hauptstadt259 Aktive Saisonmonate1-12 Mit vorheriger Anmeldung Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
N/A
Lettland

Hof "Juri", Käse der Region Latgale

The owners live on a farm that they inherited from their ancestors, and they use cow milk from the farm to produce cheese in accordance with old and new recipes.  Visitors can taste milk, soured milk, buttermilk and other dairy products, watching how they are produced and taking part in the process.  There are farm animals to visit, as well.

 

SIGN AWARDED FOR: Latvia foods, Lettigalian foods, cheese-making

Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt222 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung
Zeltplatz
N/A
Lettland

Mühle von Rideli, unterschiedlich gemahlene Körner

For the preservation of the material heritage of the mill and promotion of the skills of the craft

Rideļi mill has been reborn in new quality. The mill that was built in the 20s of the 20th century now hosts a modern exposition of historical milling mechanisms and devices, as well as household and other objects used at the farm. Detailed descriptions, technical drawings and pictures of the devices have been developed. The visitors can access all floors of the mill either themselves or accompanied by a guide.

Angeln Seminare Feiern Entfernung von der Hauptstadt74 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden individuell Reisende empfangen Ort mit einer festgelegten Arbeitszeit, über die man sich vorher informieren muss Mit vorheriger Anmeldung Mahlzeiten auf Anfrage Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Übernachtungsmöglichkeit
SaunaGrillRäumlichkeiten für FeiernSaunaquastZeltplatzRäumlichkeiten für SeminareSchwimmbecken im Haus LeinwandTV VideoComputerKopierer AngelnBademöglichkeitenBooteSportplatzEisangelnFreizeit mit KinderBeeren- und PilzesammelnReiseführerSchlittschuhlaufenPicknickplatzNaturbeobachtung Stadt Gastgeber sprechen RussischAbholen von der Haltestelle
N/A
Lettland

Dzirnupes, lettischer Hof

Für das Pflegen von lettischen Traditionen

Auf dem traditionellen Hof der Region Vidzeme, der 15 km von der Stadt Limbaži entfernt liegt, können die Gäste in einer romantischen Kornkammer übernachten. Die im Jahr 1924 gebaute Kornkammer ist für das Empfangen der Gäste angepasst. Der Bauernhof Dzirnupes ist für Erholung in Zweisamkeit oder mit Kindern geeignet. In der Kornkammer ist eine Sauna gebaut. Auf dem Gelände des Hofes befinden sich ein Teich und ein kleiner Fluss, wo man schwimmen, angeln oder romantische Fahrten mit einem Boot unternehmen kann, sowie eine Laube, eine Schmiede, wo der Wirt einen Nagel schmieden lehrt, eine Schaukel, ein Garten mit den örtlichen Leckereien und blühende Wiesen. Hier kann man auch Haustiere besichtigen, sowie sie auch füttern und kuscheln. Die Wirte pflegen lettische Traditionen, die sie als Erbe auch ihren Kindern weiter gegeben haben. Der Wirt stellt verschiedene ländliche Werkzeuge, sowie Musikinstrumente her. Zurzeit arbeitet die Wirtin an die Vorbereitung eines neuen Angebots für Touristen Das Wissen der Frauen, bei dem den Frauen nach oder vor der Hochzeit verschiedene lettische Traditionen und Handwerksarbeiten, auch das Brotbacken, gelehrt werden.

Lokale Lebensstil Entfernung von der Hauptstadt100 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Übernachtungsmöglichkeit Trockentoilette (nur wenn keine normale Toilette gibt) Mitnahme von Haustieren verboten Mahlzeiten auf Anfrage Mit vorheriger Anmeldung Hier werden individuell Reisende empfangen
LanddampfsaunaHaustiere in dem HofKamin im GartenGrillSaunaquastZeltplatzRauchen im Haus verboten Angeln0.5kmBademöglichkeitenBooteFahrräderSportplatzKommerzangelnEisangelnFreizeit mit KinderLanglaufBeeren- und PilzesammelnReiseführerSchlittschuhlaufenPicknickplatzNaturpfadNaturbeobachtung Kaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen DeutschGastgeber sprechen RussischAbholen von der HaltestelleProfesionelle Sauna-BeratungBabysitter
N/A
Lettland

Fischerhof DIENINAS

The owners of the Dieniņas homestead have preserved old traditions related to fishing and fish processing, and they have engaged in this work for three generations now.  Fish are processed in line with ancient and local recipes, making use of technologies that are typical of the coastline.  Visitors can buy local smoked fish.  Tourist groups are invited to take part in an active leisure and cultural event, complete with dishes of fish that will fill their stomachs, a boot-tossing event at the sea, stories by the wives of the fishermen, a theatrical performance, smoking of fish, and tasting of fish.

 

Preservation of coastline fishing traditions

Für Kinder und Jugendliche Entfernung von der Hauptstadt82 Aktive Saisonmonate6-12 Übernachtungsmöglichkeit Hier werden individuell Reisende empfangen Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung
Freizeit mit Kinder
N/A
Lettland

Cafe Alida

The owners use old recipes to produce aromatic chicory coffee – a true local product from Latvia’s countryside goodies.  All of the raw materials for chicory coffee come from surrounding fields and meadows.  Visitors learn about the process and the history thereof, also looking at traditions related to such coffee.  The coffee can be tasted and purchased.

 

Lokale Lebensstil Agro-Erbe Für Kinder und Jugendliche Entfernung von der Hauptstadt142 Aktive Saisonmonate4-10 Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
Bahnhof44kmBushaltestelle0.1kmKaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen Russisch
N/A
Lettland

"Indani", Hof

This lovely farm is near Valdeķi, and visitors will experience true Latvian farm life.  The venue features goats, sheep, horses, geese, chickens, rabbits, etc.  Visitors can learn about milking cows and producing meat, they can examine a collection of antique tools, enjoy a country sauna with birch and juniper switches, swim in the local pond and taste herbal teas.  The venue has a volleyball court, horseback riding, space for tents, and a lean-to with an outdoor kitchen.  Visitors can spend the night in a room, on the second floor of the sauna or, during the summer, in the granary.

 

Host:  Signe Ezeriņa

Preserving the traditional Latvian lifestyle

Reiten Wirtschaft auf dem Lande Für Kinder und Jugendliche Lokale Lebensstil Entfernung von der Hauptstadt95 Aktive Saisonmonate5-10 Mit vorheriger Anmeldung Trockentoilette (nur wenn keine normale Toilette gibt) Internetanschluß Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Übernachtungsmöglichkeit Mitnahme von Haustieren verboten Hier werden individuell Reisende empfangen
LanddampfsaunaHaustiere in dem HofGrillSaunaquastZeltplatzRauchen im Haus verboten Kopierer BademöglichkeitenFahrräderSportplatzReitenFreizeit mit KinderLanglaufBeeren- und PilzesammelnPicknickplatzNaturbeobachtung Kaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen RussischAbholen von der HaltestelleProfesionelle Sauna-BeratungBabysitter
N/A
Lettland

Pferdehof "Klajumi", ländliche Landschaft

SIGN AWARDED FOR:  Latvian landscape, Latvian breeds of horses

The horse farm features friendly and purebred horses from Latvia, Lithuania and Belarus (12 in all), as well as three different kinds of cosy dogs, rabbits, chickens, cows and cats.  This is a true countryside environment involving four different homesteads – Klajumi, Ganiņi, Ķemeri and Krasti.  Visitors can go horseback riding to visit the Rings of Daugava Nature Park and the frontier between Latvia and Belarus.  Please be aware that personal identification is needed when entering the frontier zone.

Für Kinder und Jugendliche Aktive Erholung Reiten Schöne Landschaften Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt275 Aktive Saisonmonate1-12 Übernachtungsmöglichkeit Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung Mit vorheriger Anmeldung Hier werden individuell Reisende empfangen Mahlzeiten auf Anfrage Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
KaminLanddampfsaunaHaustiere in dem HofKamin im GartenGrillSaunaquastRauchen im Haus verbotenGäste können den Gastgeberwohnzimmer benutzen TV Video AngelnBademöglichkeitenReitenReitinstruktorFahrten mit PferdeschlittenFußballplatzFreizeit mit KinderLanglaufReiseführerRadrouteSchlittschuhlaufenNaturpfadNaturbeobachtungSouvenirgeschäft Kaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen RussischAbholen von der HaltestelleProfesionelle Sauna-Beratung
N/A
Lettland

Backen von Sklandrausis (Kuchen aus Roggenteig und Karotten) USI

Für lettische Gerichte – Sklandrauši

Auf dem Hof Ūši zeigt die Wirtin, wie man das traditionelle nordkurländische süße Gericht Sklandrauši vorbereitet. Sie bietet auch eine Führung für Fußgänger Spaziergang in die industrielle Geschichte von Kolka mit theatralischen Elementen und eine Verkostung der besten Sprotten aus Lettland an.

An der Küste Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt160 Aktive Saisonmonate4-10 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Übernachtungsmöglichkeit Mahlzeiten auf Anfrage Mit vorheriger Anmeldung Mit vorheriger Anmeldung
Freizeit mit KinderPicknickplatz Bushaltestelle0.5kmKaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen Russisch
N/A
Lettland

Freizeitanlage SAULESKALNS

For maintaining and chanting Latvian traditions.

The hosts nurture Latvian traditions and share their knowledge with visitors, a significant part of whom are students. There is a "Sun Trail" in Sauleskalns, which introduces eight Latvian anniversaries, where you can participate in creative workshops, make masks, attend culinary master classes and tastings.

Aktive Erholung Feiern Sauna-Rituale Für Kinder und Jugendliche Fahrten mit Booten Gäste32 (18) Schlafzimmer3 (1) Entfernung von der Hauptstadt20 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung Mahlzeiten auf Anfrage
SaunaRäumlichkeiten für Feiern BooteSportplatzFreizeit mit KinderPicknickplatzNaturpfad Stadt
N/A
Lettland

Kräutertees und Honig TURAIDAS

Par tradicionālo amata prasmju – zedeņu žoga pīšana uzturēšanu un daudzināšanu.

Bioloģiskā saimniecība, kur līdztekus tēju un medus ražošanai saimnieki saglabājuši senu amatniecības tradīciju – žogu pīšanu. Kā izejmateriālu izmanto kārklus, kas aug lauku un grāvmalās. Saimnieki apmeklētājiem rāda – kā veidot zedeņu žogus, organizējot meistarklases. Saimnieces Zigrīdas pītais žogs ir apskatāms arī Latvijas Etnogrāfiskajā brīvdabas muzejā.

Agro-Erbe Historische Gärten Entfernung von der Hauptstadt199 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung Mahlzeiten auf Anfrage Hier werden individuell Reisende empfangen
Landdampfsauna Picknickplatz
N/A
Lettland

''Upenite''

For the promotion of traditional Latgalian food

The owner Inese Survilo offers Latgalian meals that are prepared according to the recipes of forefathers. The landlady shows and tells – how to make cheese – a skill she has learned from her grandmother. The visitors may participate in the process and taste cheese with various additives. She prepares krupņiks ar gulbim (barley porridge with potatoes), gulbešnīki (potato pancakes) and farm cakes, furthermore, cooking skills of these dishes can be acquired at organised master classes.

Reiten Feiern Agro-Erbe Angeln Entfernung von der Hauptstadt229 Aktive Saisonmonate1-12 Mit vorheriger Anmeldung Mitnahme von Haustieren verboten SPA Hier werden individuell Reisende empfangen Mahlzeiten auf Anfrage Übernachtungsmöglichkeit Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung
KaminLanddampfsaunaHaustiere in dem HofRäumlichkeiten für Feiern20Pers.SaunaquastZeltplatzRauchen im Haus verbotenGäste können den Gastgeberwohnzimmer benutzen AngelnBademöglichkeitenBooteReitenEisangelnFreizeit mit KinderBeeren- und PilzesammelnReiseführerFahrten mit Schiff/BootPicknickplatzNaturpfadNaturbeobachtung Kaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen DeutschGastgeber sprechen RussischAndere SprachenAbholen von der HaltestelleMassageProfesionelle Sauna-Beratung
N/A
Lettland

Hof "Piekuni", Saunarituale und altlettische Kultur

Par latvisko pirts tradīciju uzturēšanu un daudzināšanu.

Saimnieki piedāvā latviskos pirts rituālus, kur pēršanās procesu pavada dziesmas un zāļu tējas. Saimniece Anita ir arī vietējais gids, kura stāsta par Gaiziņkalna apkaimi, šejienes dabu un tradīcijām.

Entfernung von der Hauptstadt160 Aktive Saisonmonate1-12 Übernachtungsmöglichkeit
N/A
Lettland

Gaststätte MEKE

Für lettische Gerichte. Für lettische Landschaft

Das authentisch aussehende Wirtshaus Mekes krogs ist in einem 105 Jahre alten Stall eingerichtet. Im Angebot des Wirtshauses sind solche Gerichte und Getränke, die früher viel gegessen wurden, z.B. Graupengrütze, Sauerampfersuppe, dickflüssige Kürbissuppe, graue Erbsen, Piroggen mit Speck und Hausbranntwein.

Entfernung von der Hauptstadt51 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden individuell Reisende empfangen Ort mit einer festgelegten Arbeitszeit, über die man sich vorher informieren muss Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Internetanschluß
Zeltplatz Freizeit mit Kinder
N/A
Lettland

Heimarbeitermarkt MARKT DER LOKALEN PRODUKTE VON STRAUPE

LATVIAN HERITAGE CULTURAL MARK IS AWARDED FOR: For reviving and maintaining the market traditions.

Entfernung von der Hauptstadt73 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden individuell Reisende empfangen Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Ort mit einer festgelegten Arbeitszeit, über die man sich vorher informieren muss
N/A
Lettland

Hof "Apkalnmajas", Lederwaren und Pferdegeschirre

The crafts workshop at the Apkalnmājas farm was established on the basic of typical countryside crafts traditions and the typical lifestyle of the Latgale region.  The workshop has been successful in producing horse tack, belts, leather sacks, etc.  Visitors are offered a tour of the exhibition and workshop, learning about types of leather and the secrets of leatherwork.  They can also try their own hand at producing leather goods and purchase finished products.  Master’s classes and lessons are available.  The owner will also discuss her experience with the Lettigalian lifestyle.

 

Preservation of traditional crafts – horse items

Agro-Erbe Feiern Seminare Entfernung von der Hauptstadt240 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung Hier werden individuell Reisende empfangen
GrillRäumlichkeiten für FeiernZeltplatzRäumlichkeiten für SeminareSchwimmbecken im HausRauchen im Haus verboten AngelnSportplatzReiseführerPicknickplatzSouvenirgeschäft Bahnhof3kmBushaltestelle0.5kmKaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen RussischAbholen von der Haltestelle
N/A
Lettland

Zentrum der Handwerker von Ludza

Für das Popularisieren des lettischen Handwerks. Für lettische Gerichte. Für das Pflegen der lettischen Traditionen

In dem  Zentrum der Handwerker von Ludza kann man Werke besichtigen und kaufen, die mehr als 40 Handwerker aus der Region Latgale geschaffen haben. Hier kann man eine Führung bestellen, die ein in altlettgallischer Kleidung angezogener Reiseführer leitet. In dem Suprādki-Zimmer erzählt er über das Leben der alten Baltenstämme, die Entstehung und die Entwicklung der Handwerkschaft, über die alten Ethik- und Arbeitsgesetze und Traditionen. Hier kann man Vorführungen von alten Gewerben zuschauen, sowie diese Gewerbe auch erlernen. Gruppen können eine Mahlzeit bestellen, bei der auch die Vorbereitung von lettgallischen Gerichten und Getränken, sowie des Brotes gelehrt wird.

 

Feiern Für Kinder und Jugendliche Seminare Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt270 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mahlzeiten auf Anfrage
GrillRäumlichkeiten für FeiernRäumlichkeiten für SeminareRauchen im Haus verboten ReiseführerFahrten mit Schiff/BootPicknickplatzSouvenirgeschäft Bahnhof2kmBushaltestelle100mKaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen RussischAndere Sprachen
N/A
Lettland

Mühle von Koni

This is one of the few places in Latvia to offer a look at industrial equipment from the 19th century that is still in good working order – a wool plucking and combing apparatus from the Šūberts Rudzītis & Co. company in Latvia, a unique spinning wheel from Germany, and a windmill used to grind grain.  Visitors can track the processing of wool on equipment that is 100 years old, watching how blankets and pillows stuffed with sheep wool are produced by hand.  There are souvenirs to purchase.  The owners organise celebrations on Latvian holidays – St Martin’s Day and the Summer Solstice, as well as evening visiting sessions from that were common in earlier times, complete with the baking of water pretzels.

 

SIGN AWARDED FOR:  Preservation of traditional crafts and skills

Feiern Reiten Skifahren Gäste26 (25) Schlafzimmer8 (6) Entfernung von der Hauptstadt150 Aktive Saisonmonate1-12 Mahlzeiten auf Anfrage
LanddampfsaunaRäumlichkeiten für FeiernSaunaquastZeltplatzRäumlichkeiten für Seminare Küche AngelnBademöglichkeitenBooteSportplatzReiten8kmFreizeit mit KinderSkiausrüstung zum VerleihNaturpfad Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen Russisch
N/A
Lettland

"Pie Andra Pitraga"

Par Lībiešu krasta kultūrvides saglabāšanu un daudzināšanu – lībiešu žogi.

Unikāla un privāti veidota žogu kolekcija, kas atspoguļo ~ 20 Lībiešu krastam raksturīgos piekrastes žogu veidus. Saimnieks 3 gadu laikā būvējis žogus, pēc senām fotogrāfijām, pētot lībiešu krasta apbūves tradīcijas. Te apmeklētāji var arī piedalīties zivju (butes, arī vējzivis un brekši) kūpināšanā, degustēt produkciju un noklausīties stāstījumu par piekrastes zvejniecības tradīcijām. Teritorijā atrodas arī brīvdienu namiņš un kempinga laukums.

Agro-Erbe Gäste4 (2) Schlafzimmer1 (1) Entfernung von der Hauptstadt170 Aktive Saisonmonate5-10 Übernachtungsmöglichkeit
Rauchen im Haus verboten
N/A
Lettland

Vejavas

Vējavas is on the shore of the Bay of Rīga in Vidzeme and in the Northern Vidzeme Biosphere Reserve.  Vējavas is a former fisherman’s homestead with its own cultural history, aura and magnificence.  Groups of various sizes can go to sea in a fisherman’s boat to watch the fishing process.  They can engage in conversations with fishermen to learn about lampreys and the lives of fishermen.  The lamprey weir on the Svētupe River differs from those on the Salaca River in terms of its structure and the fishing principles.  Tasty lampreys and smoked and cooked during the season.  A film about fishing for lampreys is available for viewing.

 

For preserving the traditions of coastline fishermen

Aktive Erholung Angeln An der Küste Gäste25 (6) Schlafzimmer8 Entfernung von der Hauptstadt80 Aktive Saisonmonate1-12
KaminLanddampfsaunaKamin im GartenGrillRäumlichkeiten für Feiern20Pers.SaunaquastZeltplatzRäumlichkeiten für SeminareRauchen im Haus verbotenWohnmobilstellplatz ComputerKopierer BügeleisenElektrische TeekanneKühlschrankElektroherdWaschmaschine Geschirrwascher KücheWC und Dusche im Zimmer Angeln0.3kmBademöglichkeiten0.3kmBooteSportplatzReiten3kmFußballplatzAndere SpieleFreizeit mit KinderBeeren- und PilzesammelnReiseführerPicknickplatz Bushaltestelle1.3kmNachbarhäuserLebensmittelgeschäftKaffee, RestaurantStadtEntfernung bis zum Gastgeberhaus Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen RussischAbholen von der Haltestelle
N/A
Lettland

Лиела муйжа

Die Akademie der Lebensfreude "Liela muiža", in der sich mit der Anfertigung von Bottichen, heißen Bottichen, Möbeln, Treppen, Türen und anderen im Haushalt notwendigen Sachen beschäftigen, bietet in der Sommersaison Übernachtungsmöglichkeiten im Gasthaus an. Im Erdgeschoss des Gasthauses befindet sich eine Festhalle für 30-35 Personen, ein Dampfbad mit Holzfeuerung und eine gut eingerichtete Küche (Miete der Räume und des Dampfbades ist ganzjährig). Übernachtung im Obergeschoss – ein Zimmer für 8 Personen und 5 Doppelzimer.

Die Gäste können den Fertigungsprozess der Bottische von Anfang an bis zum Endprodukt beobachten und auch selbst daran teilnehmen.

Gäste18 Schlafzimmer6 Entfernung von der Hauptstadt100 Aktive Saisonmonate5-9
LanddampfsaunaRäumlichkeiten für Feiern Küche Fahrräder
N/A
Lettland

Ievlejas

Par maizes cepšanas latviskās tradīcijas uzturēšanu un daudzināšanu.

“Ievlejās” jau ir senas maizes cepšanas tradīcijas. Saimniece ar malku kurinātā klona krāsnī cep rudzu saldskābo maizi, kurai tuvākā un tālākā apkaimē ir daudz piekritēju. Ceptuve ir atvērta apmeklētājiem. Īpaši to iecienījušas skolu ekskursijas. Apmeklētāji var paši piedalīties kukulīša veidošanā, apskatīt muzeju un iepazīt maizes cepšanas tradīcijas ar mīklu, tautasdziesmu un dažādu spēļu palīdzību. Izmanto pašu saimniecībā ražotos graudus. 

Agro-Erbe An der Küste Gäste8 (2) Schlafzimmer4 Entfernung von der Hauptstadt250 Aktive Saisonmonate5-9
LanddampfsaunaHaustiere in dem HofKamin im GartenRäumlichkeiten für Feiern20Pers.Zeltplatz AngelnBademöglichkeitenBeeren- und PilzesammelnReiseführerNaturbeobachtung Entfernung bis zum Gastgeberhaus
N/A
Lettland

Ribbe Windmühle

Par “Graudu ceļš” izstrādi un daudzināšanu.

Izglītojošā ekspozīcija atrodas 19. gs. sešdesmito gadu beigās celtajās vējdzirnavās. Tā iepazīstina ar Latvijas graudu audzēšanas un pārstrādes tradīcijām, vienlaikus uzturot Latvijā vienīgās, tik labā tehniskā stāvoklī esošās vējdzirnavas. Apmeklētāji var gida pavadībā iepazīt dzirnavas un piedalīties pīrāgu cepšanā.

Entfernung von der Hauptstadt76 Aktive Saisonmonate1-12
N/A
Lettland

Ugis Puzulis’ ceramics workshop

Par podniecības kā tradicionālas amata prasmes daudzināšanu


Uģa Puzuļa keramikas darbnīca atrodas ļoti skaistā vietā – Alūksnes augstienes paugurainē, no kuras paveras izcilas skatu ainavas. Keramiķis ir vienīgais plašajā Alūksnes novadā, kurš veido Vidzemei raksturīgās podniecības formas ar Latgales krāsu gammu. Darbnīcas viesi var paši darboties ar mālu, apgleznot to un piedalīties apdedzināšanas procesā. Gatavo produkciju var iegādāties gan uz vietas, gan amatnieku tirdziņos.

Entfernung von der Hauptstadt190 Aktive Saisonmonate1-12 Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
N/A
Lettland

Schreinerwerkstatt

This working offers tours and events for adults and children, offering an interactive look at local trees and joining together with master craftsmen to check out antique instruments and play ancient games.  Visitors can try their hand at sawing wood with an old two-man saw, removing bark from a log, installing pins, manufacturing the first “crown” for a log building, or even “celebrating the ridgepole festival.”  At the conclusion of the tour, visitors will enjoy tea for strength and have a meal under the open sky or in the romantic Campfire Hut.  Wooden souvenirs are available, and furniture can be commissioned.

 

Host:  Laura Batarevska

Praising a Latvian skill:  Woodcrafts

Für Kinder und Jugendliche Entfernung von der Hauptstadt27 Aktive Saisonmonate1-12
N/A
Lettland

The “Baltaine” creative house

LATVIAN HERITAGE CULTURAL MARK IS AWARDED FOR: For fostering of Latvian traditions

Entfernung von der Hauptstadt99 Aktive Saisonmonate1-12
N/A
Lettland

Mikjanu seta

This is one of only two Latvian fishing villages that have, to the very best of their ability, preserved an authentic atmosphere.  The Latvian Open-Air Ethnographic Museum has its Vītolnieki branch here, featuring an old fisherman’s homestead.  Active construction of new buildings is causing the problem that the village is rapidly losing its status as an untouched part of Latvia.

 

SIGN AWARDED FOR:  Traditional crafts

Angeln An der Küste Entfernung von der Hauptstadt260 Aktive Saisonmonate1-12 Übernachtungsmöglichkeit Trockentoilette (nur wenn keine normale Toilette gibt) Internetanschluß
ZeltplatzKinderbettRauchen im Haus verboten KühlschrankElektroherdKüche AngelnBademöglichkeitenFahrräderFreizeit mit KinderBeeren- und Pilzesammeln Bushaltestelle10kmNachbarhäuserKaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen Russisch
N/A
Lettland

Werkstatt der alten Musikinstrumente

Visitors can examine a large collection of antique musical instruments and hear stories about how they were manufactured and used.  Those with musical talents can play the instruments or commission and purchase handmade instruments.  Visitors who contact the workshop in advance can enjoy a concert performed by an Estonian family cappella.

 

SIGN AWARDED FOR:  Crafts (manufacturing antique musical instruments)

Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt245
N/A
Lettland

Skalu pinumi

For the promotion of splinter plaited basket craft

The craftswoman makes splinter-plaited baskets of various types and other plaited products from pine, lime tree, aspen and alder, as well as picnic baskets, baskets for mushroom picking or berry picking, pads and trays, firewood baskets and baskets for linen, baskets for garlic and onions, children’s baskets, etc. The craftswoman has trained her family members in the craft as well. The workshop demonstrates the process of an ancient craft - splinter plaiting and allows the visitor to participate in it.

Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt70 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden individuell Reisende empfangen Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung
N/A
Lettland

Keramikwerkstatt Cepli von I. Zagata

The potter uses clay, stone and other ceramics materials to produce dishes and interesting objects of interior design.  Ingrīda Žagata uses an open-fire kiln to fire her wares.  She offers tours, demonstrates her work, allows visitors to try their own hand at ceramics, invites people to attend the opening of the kiln, and accepts orders for new products.

 

SIGN AWARDED FOR:  Developing Latvian pottery traditions

Für Kinder und Jugendliche Entfernung von der Hauptstadt50 Aktive Saisonmonate1-12 Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen Trockentoilette (nur wenn keine normale Toilette gibt)
GrillZeltplatzRäumlichkeiten für Seminare ReiseführerPicknickplatzSouvenirgeschäft Bushaltestelle1kmKaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen EnglischGastgeber sprechen Russisch
N/A
Lettland

Latgalisko tradiciju un prasmju maja AMBELU SKREINE

Par latgalisko tradīciju un prasmju kopšanu


Biedrība „Jubra” aktīvi vāc un popularizē Latgales kultūras tradīcijas. Tas notiek „Ambeļu skreinē” – vēsturiskā koka ēkā, kas celta 20. gs. sākumā. No ēkas paveras skaistas ainavas uz Višķu ezeru. „Ambeļu skreinē” biedrība „Jubra” organizē un svin tradicionālos gadskārtu svētkus, izkopj un rāda amatu prasmes, rīko danču vakarus un dzer kāzas, kā arī taisa vakarēšanas ar dziedāšanu, zīlēšanu un citām izdarībām. Šeit cep maizi, sien sieru, rīko tematiskas izstādes. Pie mājas ierīkota brīvdabas pasākumu organizēšanas vieta ar ugunskuru.

Entfernung von der Hauptstadt251 Aktive Saisonmonate1-12
N/A
Lettland

Der Keramiker Aivars Uspelis und die Malerin Vesma Uspele

The attractive potter is one of four ceramics artists taking part in the so-called Pūdnīki School of pottery.  He uses information from his ancestors in his work.  Visitors to the workshop can watch Aivars producing his wares, starting with the spinning wheel and ending with the firewood-fired kiln.  The artist’s output is on display and can be purchased.  Visitors can commission artworks and try their hand at pottery themselves.  The workshop also has a collection of antique irons and farm objects that have come from the nearby area.  Vēsma Ušpele produces oil paintings and will be happy to display her artworks.

 

SIGN AWARDED FOR:  The craft of pottery

Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt240 Aktive Saisonmonate5-10 Hier werden individuell Reisende empfangen Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung
N/A
Lettland

The Lejas Bregzi chair-making farm

At Lejas Bregži in the Vaidava Parish, visitors will find a unique collection of woven chairs, chair-making instruments, photographs and other objects related to the manufacturing of chairs from the late 18th to the mid-20th century.  Īrisa Vainovska is a ceramics artist and will be delighted to tell visitors about the art of pottery.  Decorative plates, interesting wind chimes and other useful objects and souvenirs are available for purchase.

 

SIGN AWARDED FOR:  A Latvian landscape, popularisation of Latvian crafts

Entfernung von der Hauptstadt100 Aktive Saisonmonate1-12 Mit vorheriger Anmeldung Internetanschluß Trockentoilette (nur wenn keine normale Toilette gibt) Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mitnahme von Haustieren verboten Hier werden individuell Reisende empfangen
Kamin im GartenGrillZeltplatzRauchen im Haus verboten ProjektorComputer Freizeit mit KinderReiseführerRadroutePicknickplatzSouvenirgeschäft Kaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen Russisch
N/A
Lettland

Bäckerei "Dziles"

The owner of Dzīles prepares hearty Lettigalian dishes, offers countryside goodies, and teaches visitors how to bake tortes and pierogi.  “Dzīļi Bread” is a special food and a symbol of recognition in Kārsava.  Visitors can bake bread in accordance with ancient traditions, as well as taste and purchase bread.  The owner has studied local traditions that were originally introduced by the noblewoman of the local estate, and she uses both ancient and modern recipes to bake her wares.

 

Host:  Aina Barsukova

Latvian foods: Lettigalian cuisine

Für Kinder und Jugendliche Agro-Erbe Entfernung von der Hauptstadt270 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden individuell Reisende empfangen Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung
Freizeit mit Kinder
N/A
Lettland

Sauna Museum

LATVIAN HERITAGE CULTURAL MARK IS AWARDED FOR: For keeping the sauna tradition.

Sauna-Rituale Entfernung von der Hauptstadt40 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mahlzeiten auf Anfrage Mit vorheriger Anmeldung Hier werden individuell Reisende empfangen
Profesionelle Sauna-Beratung
N/A
Lettland

Bäckerei von N. Bomis LIELEZERS

Par latviskās maizes daudzināšanu


Maiznīcas pirmsākumi ir meklējami 1991. gadā, kad divi kurzemnieki – Normunds un Lāsma Bomji nolēma izveidot uzņēmumu, kurā iedzīvināt maiznieka Alberta Blumberga zināšanas. Tagad maiznīcā „Lielezers” strādā jau vairāk nekā 100 darbinieku, t.sk. 2 meistari un 7 zeļļi. Maiznieku roku apmīļotas top dažādu veidu rudzu, saldskābā un kviešu maize, kā arī dažādi konditorejas izstrādājumi. Salinātā rudzu rupjmaize, ko cep tieši uz klona un bez tumšā iesala, ir ieguvusi ES garantēto tradicionālo īpatnības sertifikātu.
 

Entfernung von der Hauptstadt82 Aktive Saisonmonate1-12 Mit vorheriger Anmeldung Ort mit einer festgelegten Arbeitszeit, über die man sich vorher informieren muss Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen
Stadt
N/A
Lettland

Bauernwirtschaft "Klimpas"

LATVIAN HERITAGE CULTURAL MARK IS AWARDED FOR: For keeping the traditional sheep-breeding and wool crafting skills.

Entfernung von der Hauptstadt150 Aktive Saisonmonate1-12 Trockentoilette (nur wenn keine normale Toilette gibt) Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
Haustiere in dem Hof Gastgeber sprechen Russisch
N/A
Lettland

Kempeni, Ziegenzüchterei

Par latvisko saimniekošanu – aitkopību - un uzturēšanu tradicionālā lauku vidē.

Saimnieki ne tikai saglabājuši 1890. g. celto ēku, bet arī kopj un uztur Latvijas tumšgalvas aitas kā vēsturisko Latvijas aitu šķirni. Apmeklētājiem te piedāvā naktsmītnes un iepazīt aitu ganāmpulku.

Entfernung von der Hauptstadt140 Aktive Saisonmonate1-12 Mahlzeiten auf Anfrage Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Übernachtungsmöglichkeit Mit vorheriger Anmeldung Hier werden individuell Reisende empfangen
N/A
Lettland

Lielkruzes, lettischer Hof

This ethnographic Latvian farm is in a lovely location.  It is a sustainable farm that is based on folk traditions about the link between manufacturing and nature.  The owners offer a tour of the farm, with wild horses, cattle, an orderly and friendly environment, meals of country goodies, relaxation on the water, tenting, accommodations in log huts, a sauna and a stage.  The local waterways have crabs and ten kinds of fish, and more than 70 different types of birds next in the surrounding forests and fields.  Call in advance to arrange for participation in a Summer Solstice celebration in June or other events.

 

Hosts:  Valentīna and Guntars Dolmanis

Preserving the landscape and cultural environment of Piebalga

Entfernung von der Hauptstadt149 Aktive Saisonmonate6-10 Mit vorheriger Anmeldung Hier werden individuell Reisende empfangen Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
N/A
Lettland

Der Keramiker Janis Seiksts

LATVIAN HERITAGE CULTURAL MARK IS AWARDED FOR: For keeping the pottery tradition.

Entfernung von der Hauptstadt165 Aktive Saisonmonate1-12 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung
N/A
Lettland

Bei Andris im Dorf Pitrags, das Räuchern von Fischen, der Küstenregion charakteristische Zäune

This farm features a unique collection of fencing, with some 20 types of fences that have been typical along the Liv Shore in Latvia.  During the past three years, the owner has built these fences on the basis of old photographs and an examination of building traditions in the region.  Visitors can help to smoke local fish (plaice, garfish and bream), taste the smoked fish, and listen to stories about coastline fishing traditions.  The venue offers a holiday hut and an area for camping.

 

Host:  Andris Antmanis

Preserving and praising the cultural environment of the Liv Shore: Liv fencing

Wandern Agro-Erbe An der Küste Aktive Erholung Entfernung von der Hauptstadt170 Aktive Saisonmonate5-10 Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung
ZeltplatzRauchen im Haus verboten FahrräderSportplatzPicknickplatzNaturpfad Bushaltestelle1300mKaffee, RestaurantStadt Gastgeber sprechen RussischAbholen von der Haltestelle