Urlaub auf dem Land
No 50205
PKW-Fahrten Bustouren Public transport tour
PKW-Fahrten Reisen auf eigene Faust Lettland

Der Jakob-Weg

Cena - Jelgava

Sehenswürdigkeiten

  • Der Bauernhof „Caunites“ - ein Ort, der alle einläd, die eine lettische Atmosphäre und Gesellschaft genießen wollen.
  • Jelgava - die bedeutendste Periode der Stadt ist mit der Zeit von 1561 bis 1795 verbunden, als der Kreis von Jelgava dem Herzogtum von Kurland und Semgallen gehörte. 
  • Schloss Jelgava - das Schloss wurde in 1738 – 1740 un 1762 – 1772 gebaut.
  • Turm der St. Dreieinigkeits-kirche in Jelgava -  im erneuerten Turm ist ein schönes interaktives Museum (Kinderfreundlich), ein Besucherzentrum und einne Glassaussichtsplattform eingerichtet. 
  • Die Academia Petrina und das Gederts Eliass Museum für Geschichte und Kunst in Jelgava - das heute zu sehende Gebäude im späten Barokstil und frühem Klassizismus, enstand auf die Initiative von Herzog Peter Biron von Kurland und Semgallen nach Plänen des dänischen Architekten Severin Jensen an der Stelle, an der sich das Schloss der Herzogin Anna befunden hatte. 
Unterkünfte Essen & Trinken
Distanz per auto 15 km

Den Besuch von „Caunites“ muss man anmelden und er dauert etwa 1 – 1,5 Stunden.