Urlaub auf dem Land

Der Roggenweg

"Der Roggenweg" lädt Sie zu Besuch bei bäuerlichen Unternehmer ein, die Roggenbrot nach traditionellen oder in ihren Familien in mehreren Generationen entwickelten Rezepten herstellen, verschiedene Gerichte aus Roggenbrot oder Roggenmehl zubereiten und sie für die Gäste servieren. Die Gastgeber zeigen den Besuchern, wie Brot hergestellt wird und lassen sie ausprobieren, ihr eigenes Brotleib zuzubereiten, bieten gesunde und leckere Roggengerichte und Getränke auf Roggenbasis an und erzählen von den Traditionen, die mit Roggen und Brot verbunden sind.

Die Initiative der Roggenstraße gehört zur Farm "Bērziņi", zum Landhaus "Caunītes", zum Vineta Cipe in der Āraiši-Mühle, zu den Farmen "Buliņi" und "Klajumi", Aina Barsukova aus der Bäckerei "Dzīles", die im Rahmen der Ländlicher Unterstützungsdienst Republik Lettland Projekt "Kulinarisches Tourismusprodukt "Der Roggenweg".

Geschichte

Lebensmittel

Feste und Veranstaltungen

Dies ist eine Geschichte über das Roggenkorn - seit jeher der Träger der lettischen Identität. Heutzutage sind uns viele wertvolle Eigenschaften des Roggens bekannt, die uns motivieren, Roggen stärker in unsere Ernährung zu integrieren. Deswegen werden neue Rezepte ausprobiert und entwickelt - von Brei und Pfannkuchen bis zu Pfefferkuchen und Keimlingen. Noch immer backen wir auch Roggenbrot nach Rezepten unserer Vorväter, denn es schmeckt uns und gibt uns Kraft. Wir nehmen es als Proviant mit und bringen es als Gastgeschenk mit, wohin wir auch gehen. In Lettland kommt Brot zu jeder Mahlzeit auf den Tisch, es ist eine unverzichtbare Beilage zur Suppe. In Gaststätten wird Brot auch als Beilage zu Hauptspeisen gebracht, ohne dass es extra bestellt werden muss. In guten Gaststätten und -häusern ist das Brot oft selbstgebacken.

EAFRD

Atbalsta Zemkopības ministrija un Lauku atbalsta dienests

Projekta nosaukums: Kulinārā tūrisma produkts "Rudzu ceļš". Projekta numurs: 19-00-A01630-000002.
Partneri: LLTA "Lauku ceļotājs", SIA "JS Caunītes" Vineta Cipe IK "Dzīles", z/s "Bērziņi", z/s "Buliņi", z/s "Klajumi".
Vairāk informācijas par projektu “Rudzu ceļš”
Vairāk informācijas par Eiropas Lauksaimniecības fondu lauku attīstībai pieejams EK tīmekļa vietnē