Country Holidays

Skifahren


In den baltischen Ländern fällt der erste Schnee meist im November, die eigentliche Skisaison beginnt jedoch um die Weihnachtszeit und dauert gewöhnlich bis Ende März. Der kälteste Monat ist der Januar, die Tiefsttemperaturen können unter -20°C betragen. Die schneereichsten Gebiete im Baltikum sind das südliche Estland und der Nordosten Lettlands; hier befinden sich auch die beliebtesten Skipisten verschiedener Schwierigkeitsgrade, die mit Beleuchtung, Skilift und Schneekanonen ausgestattet sind. Zum weiteren Service gehören nahegelegene Cafés bzw. Restaurants und Ski-Verleihe, wo auch Schuhe, Skikleidung und Snowboards ausgeliehen werden können.s

Skiferien - individuell


Langlauf-Wochenende in Lettland Riga - Madona Bezirk - Riga 4 Tage
Skiferien in Lettland (perfekt für Anfänger) Riga - Cēsis - Riga 4 Tage
Skiferien in Estland (perfekt für Anfänger) Riga - Otepää - Riga 6 Tage

"Lauku ceļotājs" wird Ihnen gerne die Unterkünfte, die sich in der Umgebung von gut ausgerüsteten Skipisten und präparierten Langlaufloipen oder Waldloipen befinden, empfehlen. Bitte, schauen Sie hier.

Auf Anfrage können wir für Sie auch eine individuelle Reiseroute entsprechend Ihren besonderen Wünschen und Interessen zusammenstellen. Falls Sie aber doch lieber alles selber organisieren, empfehlen wir Ihnen unsere Reiseliteratur.


Infos und Buchungen - Tel: +371 67617600, E-Mail: lauku@celotajs.lv