Catering

Kleine Wirtshäuser, Cafés und andere Orte auf dem Lande und in kleinen Städten, wo köstliche, aus frischen lokalen Produkten und nach traditionellen lettischen Rezepten vorbereitete Gerichte angeboten werden, die in jeder Region unterschiedlich sind. 

  • Damit der Ort für Besucher interessanter wäre, werden besondere Programme ausgearbeitet, in denen Gerichte angeboten werden und über die damit verbundenen Feste und alltäglichen Traditionen erzählt und auch gesungen wird. Manchmal können die Besucher auch an der Vorbereitung der Gerichte teilnehmen.
  • Auf der Speisekarte werden die lokalen Namen der Gerichte mit Erklärungen angegeben, und in der örtlichen Mundart geschrieben.
  • Wenn lettische Gerichte angeboten werden, wird auch auf entsprechende Innenausstattung geachtet oder es werden Meisterwerke der lokalen Meister (Geschirr, Möbel, Textilien usw.) verwendet.
Überblick Details
N/A
Lettland

Cafe Liepas

Das Café-Gasthaus "Liepas" befindet sich in Akniste. Die Gäste können schmackhafte Gerichte aus den auf dem eigenen Betrieb oder lokal angebauten Produkten kosten (Bio-Gemüse, Kalbfleich und Milchprodukte). Es ist möglich, die Tiere der biologischen Landwirtschaft "Liepas" zu beobachten, zu füttern und zu liebkosen. Es werden Beratungen über Themen Schafzucht, Herstellung von Milchprodukten und Landwirtschaft gegeben.

Im Obergeschoss befinden sich 4 Zimmer für Übernachtung.

Lettische Küche: Kalte Suppe, Suppe aus Hammelfleisch und frischem Kohl, Gemüsecremesuppe, Karbonade vom Schwein,  Kartoffelpfannkuchen, Erdbeersuppe, Torte aus dem "Selga" Gebäck.

Entfernung von der Hauptstadt150   Saison1-12   Übernachtungsmöglichkeit
N/A
Lettland

Komplex für Tourismus und Erholung "Meza Salas"

Der Komplex befindet sich in der Mitte eines großen Waldes, wo seine Landschaft mit den vielen eingerichteten Teichen angenehm lebendiger gemacht wird. Hier werden lettische Speisen und Seminare über Gastronomie für Gruppen angeboten. Speisen werden auch auf offenem Feuer und großen Pfannen vorbereitet, sie werden geräuchert und gegrillt.

Lettische Küche: Kalte oder heiße Tomatensuppe, Lachs in Honigmarinade, Honigfladen (auf offenem Feuer gebacken), verschiedene Pfannkuchen, ländliche Torte, die aus Bio-Produkten gebacken ist.

Das besondere Gericht: Himmelsbrei aus Roggenmehl.

Seminare   Schöne Landschaften   Entfernung von der Hauptstadt86   Saison1-12   Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung Ort mit einer festgelegten Arbeitszeit, über die man sich vorher informieren muss Übernachtungsmöglichkeit Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
N/A
Lettland

Restaurant "Valguma pasaule"

Das Restaurant befindet sich am Ufer des Sees Valgums, an einem historischen Ort, wo sich am Ende der 1960er Jahre ein führender Militärstützpunkt der UdSSR befand. Heute ist es ein beliebter Ort für die Genießer der aktiven und ruhigen Erholung. Hier werden sowohl feine Speisen im gläsernen Saal, als auch auf offenem Feuer gekochte Suppen angeboten.

Lettische Küche: Waldpilzsuppe, Flunderfilet in Pilzsoße mit Seleriepüree, in Semmelbrösel-Hanf-Panierung gebratener Käse mit Erdbeersoße, auf Pumpernickel serviertes Schweinefleischfilet, Zander aus den Seen Lettlands mit Püree aus grünen Erbsen, Salat aus gebackenen roten Beeten mit Ziegenkäse und Kastanien, Erdbeersuppe, hausgemachtes Eis.

Das besondere Gericht: Cremige Suppe aus Nesseln und Ampfern, Schweinenackensteak mit Schokoladensoße, mit Auberginenpüree und Eis aus scharfen Pfeffern.

Entfernung von der Hauptstadt60   Saison1-12   Hier werden individuell Reisende empfangen Ort mit einer festgelegten Arbeitszeit, über die man sich vorher informieren muss Übernachtungsmöglichkeit Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
N/A
Lettland

Gästehaus "Karlamuiza"

Das Gästehaus befindet sich in Karli. Es ist in dem ehemaligen Wohnhaus der Diener eingerichtet. Hier werden hauptsächlich einheimische Produkte verwendet und Speisen werden nur auf individueller und vorheriger Bestellung vorbereitet.

Lettische Küche: Braten, Apfelblechkuchen, hausgemachtes Eis, Brotsuppe, Himmelsbrei, Steinpilzsoße, hausgemachter Wein.

Das besondere Gericht: Bachforelle aus der Ortschaft Karli.

Entfernung von der Hauptstadt70   Saison1-12   Mit vorheriger Anmeldung Übernachtungsmöglichkeit Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen
N/A
Lettland

Gästehaus "Maurini"

Das Gästehaus befindet sich 6 km von Sigulda (in die Richtung Allazi) entfernt.

Lettische Küche: Waldpilzsoße, Brei Grūdenis, Milchsuppe mit Kartoffelklößen, Gerstengrützsuppe, Waldpilzsuppe, Fischsuppe, Kartoffelklöße mit Speck und Sahne, Graupengrütze, gefüllte Kohlrüben, geschmortes Huhn, Wildbret, geschichtetes Roggenbrot-Dessert, Brotsuppe, Grießpudding Buberts mit Kompott, dünne Pfannkuchen, Piroggen.

Das besondere Gericht: Blechkuchen von Mauriņi und mehr als 80 Marmeladensorten.

Seminare   Feiern   Aktive Erholung   Entfernung von der Hauptstadt50   Saison1-12   Hier werden individuell Reisende empfangen Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Übernachtungsmöglichkeit Mit vorheriger Anmeldung
N/A
Lettland

Kafejnica "Liepajas virziens"

Kafejnīca "Liepājas virziens" atrodas Liepājas šosejas (A9) 0,5. kilometrā.

Entfernung von der Hauptstadt18   Saison1-12  
N/A
Lettland

Zentrum der Handwerker von Ludza

Am Fuß vom Ludzas Schlossberg befindet sich ein Handwerkerzentrum. Es lädt euch ein auf eine Führung über die Handwerkergeschichte und Traditionen im altertümlichen Latgale kennenzulernen, die alten Handwerke in dem Suprādku Zimmer zu erschließen und in den Keramik-, Web- und Schneiderwerkstätten mitzumachen. Im Ausstellungssaal haben Sie die Möglichkeit die Werke der Meister der Umgebung zu sehen, sowie den allmonatlichen, letgallischen Grünen Markt zu besuchen. Im Salon können sie ca. 70 Arbeiten der Handwerker kaufen. Sie haben auch die Möglichkeit die Volkstrachten aller lettischen Regionen, Leinen und Wollbekleidung zu bestellen. Vorher angemeldete Ausflugsgruppen haben die Möglichkeit lettgallische Speisen zu kosten.

Lettische Küche: Graue Erbsen mit gebratenem Speck (Škvarkas), Brötchen Asuškas in Sauerrahmsoße, lettgallische Teigringe und das lettgallische Hausbranntwein Šmakovka.

Das besondere Gericht: Lammhoden und Krautsuppe mit Lammfleisch.

Feiern   Für Kinder und Jugendliche   Seminare   Agro-Erbe   Entfernung von der Hauptstadt270   Saison1-12   Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mahlzeiten auf Anfrage
N/A
Lettland

Wirtshaus "Meke"

Das authentisch aussehende Wirtshaus ist in einem 105 Jahre alten Stall eingerichtet. Im Angebot des Wirtshauses sind solche Gerichte und Getränke, die früher viel gegessen wurden, z.B. Graupengrütze, Sauerampfersuppe, dickflüssige Kürbissuppe, graue Erbsen, Piroggen mit Speck und Hausbranntwein!

Lettische Küche: Ampfersuppe mit Grützen, kalte Suppe, Rindfleischklops, Gericht aus Lammfleisch und Gemüsen, Graupen mit geräuchertem Fleisch und Pilzen, Hering mit Quark, Brotsuppe.

Das besondere Gericht: Graupengrütze mit gebratenem Speck und die würzigen Würste von Meke.

Entfernung von der Hauptstadt51   Saison1-12   Hier werden individuell Reisende empfangen Ort mit einer festgelegten Arbeitszeit, über die man sich vorher informieren muss Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Internetanschluß
N/A
Lettland

Café "Putelkrogs"

Es ist ein Familienunternehmen, das sich am Rande der Straße Jelgava – Tervete in der historischen Molkerei von Puteli befindet.

Lettische Küche: Ziegenkäse, kalte Rote-Beete-Suppe, graue Erbsen mit Speck, Hering mit Kartoffeln und Quark aus dem Lande, Schweinebraten, Kalbfleisch mit Waldpilzsoße, im Heidekrauthonig gebratenes Schweinefleisch, dünne Pfannkuchen mit Heidekrauthonig, Roggenbrot, Birkensaft, Moosbeerensaft, Branntwein, lokales Bier.

Das besondere Gericht: Zeppeline nach dem Geschmack von Pūteļkrogs, sie werden mit Waldpilzsoße serviert. Mit Tomaten, Ziegenkäse und getrockneten Tomaten gefülltes Hähnchenfilet.

Entfernung von der Hauptstadt65   Saison1-12   Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen Ort mit einer festgelegten Arbeitszeit, über die man sich vorher informieren muss Übernachtungsmöglichkeit
N/A
Lettland

Bauernhof "Adzelviesi"

Auf dem Hof Adzelvieši wird Hanf angebaut, aus dessen Samen Hanfbutter und grob gemahlene Zukost hergestellt wird. An der Kornkammer (101 Jahre alt) sind alte Werkzeuge der Hanffaserbearbeitung ausgestellt. Hier kann man leckere Produkte verkosten und kaufen, sowie eine spannende Reise in die Geschichte der Hanfzüchtung unternehmen. Der gewöhnliche Hanf ist eine alte Kulturpflanze in Lettland, die hier seit mehr als 1000 Jahren angebaut wird.

Lettische Küche: Grob und fein gemahlene Zukost aus Hanf, Hanfbrötchen, zerdrückte und geröstete Hanfbröckchen, Hanföl.

Entfernung von der Hauptstadt150   Saison1-12   Hier werden individuell Reisende empfangen Mahlzeiten auf Anfrage Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung Mit vorheriger Anmeldung