Urlaub auf dem Land

Der Sommersonnenwende (Jāņi [Johannestag]) 2013

09.06.2013

Feier der Sommersonnenwende (Jāņi [Johannestag]) ist das größte Fest in Lettland – wenn die Sonne ihren höchsten Punkti in dem Himmelkreis erreicht hat und nach dem längsten Tag die kürzeste Nacht folgt. Alle sind eingeladen an der Feier teilzunehmen, um die traditionelle Festlichkeit von Jāņi zu fühlen und die Feier im letischen Geist zu genießen.


Datum Zeit

Veranstaltung

Beschreibung

 

15.06 - 16.06.

12.00-16.00

IELĪGOŠA [einleitende Veranstaltungen zum Fest] IM FREILICHTMUSEUM

Ethnogrphi-sches Freilicht-museum, Rīga

Das Freilichtmuseum lädt zu einleitenden Veranstaltungen des Festes Jāņi ein, Vorbereitung zu dem bedeutendsten und schönsten lettischen Fest - Sommersonnenwende. Wir werden Kränze flechten, Häuser und Vieh schmücken, und sich selbst schmücken. Wir werden Beratungen der Kräuter-Frau anhören. Wir werden Bier brauen, Käse machen, Fladen backen. Es wird auch gesungen, getanzt und gespielt.

 

16. and 20.06.

11.00-14.00

KONZERTE DER FOLKLOREGRUPPE „DZIETI”

Archäologi-sches Museum-Reservat Āraiši

Ihre breite Sammlung der lettischen Volkslieder singt die Folkloregruppe „Dzieti” im Wasserburg Āraiši. Jeder Interessent, Reisender und Tourist heißt eingeladen – sehen, hören und mitsingen

 

20.06.

20.00

SOMMERSONNEN-WENDE DER GRUPPE "AUĻI" IN SĒLIJA [Selenland]

Jēkabpils

Das Konzert findet in Jēkabpils statt (auf Flössen im Fluß Daugava, gegenüber dem  Vecpilsētas-Platz)

20.06.

15.00

IELĪGOŠANA [einleitende Veranstaltungen zum Fest] IM RIGAER JUGENDSTIL-MUSEUM 

Riga

Gemeinsam mit der Gruppe dar Volkstraditionen „Budēļi”

20.06.

18.00 - 21.00

IELĪGOŠANA [einleitende Veranstaltungen zum Fest] DES FESTES JĀŅI AUF DEM BASTEJKALNS 

Bastejkalns, neben dem Freiheits-Denkmal, Rīga

Erwartenstraditionen des Festes Jāņi – Lieder, Besingen, Flechten der Kränze, Schmücken des Feuers, Tores und „pūdele“ (hoch angehobenes Fass), Bereitung der Fackeln, Feuerrades und Flösse, Zubereitung der Käse, Spiele und Tänze zusammen mit Folkloregruppen aus Riga und Gebieten Lettlands.

 

21.06.

9.00 - 19.00

KRÄUTER-MARKT AUF DEM DOM-PLATZ

Dom-Platz, Rīga

 

Kunsthandwerke, Kunstgewebe, landwirtschaftliche Produkte, Kulturprogramm mit Beteiligung der Amateure und professionellen Künstler aus Riga

http://www.latvia.travel/en/article/janis-day-celebrations

21.06.

19.00

SOMMERSONNEN-WENDE AUF DEM JĀŅKALNS IN TURAIDA

Museum-Reservat Turaida, bei Sigulda

Es werde Licht in Lettland! – in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Kulturzentrum Lettlands und mit der Stiftung „Māras loks”. Teilnehmer - 21 Folkloregruppen aus Vidzeme

www.turaida-muzejs.lv

 

22.06.

12.00

KRÄUTER-MARKTTAG IN ĀRAIŠI

Archäologi-scher Museum-Park Āraiši, Gemeinde Drabeši

Im Laufe des ganzen Tages warden Aktivitäten des Kräuter-Tages organisiert – Flechten der Kräuter-Kränze, Sammeln der Kräuter-Tee, Machen der Jāņu-Käse, festliche Tänze zusammen mit der Folkloregruppe „Ore“

www.tourism.cesis.lv

 

23.-24.06.

„RAIM TAI RITI JĀŅI”

"Lielkrūzes" am Fluss Gauja, in Jaunpiebalga"Lielkrūzes" am Fluss Gauja, in Jaunpiebalga

Traditionelle Feier des Festes Jāņi mit Liedern, Tänzen, Feuer-Ritualien, Erwarten des Sonnenaufgangs u.a.

www.ramtairiti.lv

 

23.-24.06.

MIDSUMMER SOLSTICE CELEBRATION

At the guest house Purmali

Small, cosy event traditional style with the owners and musicions.

More info: Tel: +371 29119780
E-mail: pauls.lielmanis@inbox.lv

 


Siehe andere Nachrichten