Grain growers

Herstellende Wirtschaften auf dem Lande – landwirtschaftliche Unternehmen, wo in großen Mengen Getreidepflanzen und deren Samen gezüchtet werden: Sommergerste, Wintergerste, Weizen, Roggen, Gräser, Raps, Mais. Den Besuch muss man vorher anmelden. Die Wirtschaft bietet Seminare für Erfahrungsaustausch im entsprechenden Bereich und Führungen für Schüler und Erwachsene an. In einigen Wirtschaften kann man Mahlzeiten bestellen. 

Überblick Details
N/A
Lettland

Bio Bauernhof "Osenieki"

This biological farm (Bio 05-049-2008) grows berries such as strawberries and summer and autumn raspberries, as well as vegetables and grains.  Visitors can pick and eat berries and look at the garden.  The owners also breed cattle and have a store at which biological vegetables and fruits from the farm itself and from others can be bought.  During the hay season during the summer visitors can spend the night in bales of hay.

 

Entfernung von der Hauptstadt90   Saison6-10   Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung Hier werden individuell Reisende empfangen
N/A
Lettland

Berzini (Labyrinthe), Hof

Auf dem Hof werden Getreide und Kartoffeln angebaut, sowie die eigene Produktion, Bildungsseminare und Führungen für Schüler, Erwachsene und Gruppen angeboten. Hier kann man eine Sammlung von alten Werkzeugen und Milchverarbeitungsanlagen besichtigen, sowie diese praktisch anwenden. Den Gästen stehen ein großer Park mit Attraktionen und ein breites Angebot an Beschäftigungen zur Verfügung.

Für Kinder und Jugendliche   Wirtschaft auf dem Lande   Agro-Erbe   Entfernung von der Hauptstadt50   Saison1-12   Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen Übernachtungsmöglichkeit Mit vorheriger Anmeldung
N/A
Lettland

Kaigari

Die Bauernwirtschaft Kaigari befindet sich in der Gemeinde Mežotne der Region Bauska. Sie ist auf die Züchtung von Samen der Getreidepflanzen spezialisiert. In der Wirtschaft werden aktiv die Möglichkeiten der EU-Projekte genutzt, die geholfen haben, moderne landwirtschaftliche Produktionstechnik zu kaufen. Insgesamt werden ungefähr 400 ha bewirtschaftet. Aus dem Apfelbaumgarten der Wirtschaft bietet sich eine wunderbare Aussicht auf das Tal des Flusses Lielupe.

Entfernung von der Hauptstadt70   Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung Mahlzeiten auf Anfrage Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
N/A
Lettland

Vilcini - 1

Die Wirtschaft Vilciņi ist eines der größten und modernsten landwirtschaftlichen Herstellungsunternehmen der Region Zemgale, das umweltfreundliche Methoden anwendet. Die Wirtschaft befindet sich in der Gemeinde Krimūnas – im Herzen der historischen Region Zemgale. Die Anfänge der Wirtschaft sind im Jahr 1991 zu suchen, als sich hier die Eltern des Wirtes Arnis Burmistrs niedergelassen haben. Zurzeit werden ~ 2200 ha Land (Spezialisierung – Getreidepflanzen) bearbeitet. In der Wirtschaft arbeitet man mit Methoden der präzisen Landwirtschaft, die hilft, Mittel zu sparen, sowie die Umwelt und Menschengesundheit zu erhalten. Die Wirte nehmen aktiv an EU-Projekte teil. Ein moderner Park mit landwirtschaftlicher Technik ist gebildet, sowie eine lokale meteorologische Station gebaut worden. Führungen in der Wirtschaft.

Für Kinder und Jugendliche   Entfernung von der Hauptstadt75   Saison1-12   Mahlzeiten auf Anfrage Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
N/A
Lettland

Lacisi

Den Hof Lācīši kann man in der Gemeinde Galgauska finden, die sich südwestlich von Gulbene befindet. Die Wirtschaft, die eine der größten im Nordosten der Region Vidzeme ist, ist auf Getreidepflanzen (577 ha), Raps (295 ha) und Züchtung von verschiedenen Grassamen spezialisiert. Der zweite Bereich der Wirtschaft sind Milchkühe (ungefähr 100 Kühe), Fleischrinder und Kalbzucht. Hier ist ein interessanter Raum für Präsentationen eingerichtet, der mit dem Stall der Kühe verbunden ist: Durch große gläserne Fenster kann man die Arbeit im Stall beobachten. Die Wirte nehmen aktiv an EU-Projekte teil. Mit vorheriger Anmeldung kann man die Wirtschaft besichtigen und Erfahrung teilen.

Für Kinder und Jugendliche   Entfernung von der Hauptstadt194   Saison1-12   Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen Mahlzeiten auf Anfrage
N/A
Lettland

Bauernwirtschaft "Piladzi"

Die Bauernwirtschaft Pīlādži befindet sich in der Gemeinde Durbe der Region Durbe. Der Hauptbereich der Wirtschaft ist Getreidezucht. Zusätzlich beschäftigt sich die Wirtschaft mit Viehzucht, Züchtung von Blumensetzlingen und Gemüse.

Entfernung von der Hauptstadt195   Saison1-12   Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung Mahlzeiten auf Anfrage Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
N/A
Lettland

Jozi

Die Wirtschaft Joži kann man in Jaunpils, am Rande der Straße Jaunpils – Viesata finden. Diese Wirtschaft ist eine der größten Wirtschaften für Getreidepflanzen (Wintergetreide, Sommergetreide und auch Rapse) in Lettland, deren Anfänge Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre zu finden sind. Zurzeit befinden sich in der Wirtschaft 14 Getreidetürme und eine Rekonstruktion erlebt das Darrhaus. Insgesamt werden 5000 ha bewirtschaftet, ein moderner Park mit landwirtschaftlicher Technik ist gebildet worden. Die Wirte Guna und Gunvaldis Sproģis nehmen aktiv an verschiedene EU-Projekte teil. Gewinner und Preisträger von verschiedenen Wettbewerben. 

Für Kinder und Jugendliche   Entfernung von der Hauptstadt60   Saison3-11   Hier werden individuell Reisende empfangen Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mahlzeiten auf Anfrage
N/A
Lettland

Zemnieku saimnieciba Kanepites

Bioloģiskā saimniecība, kurā izaudzē graudus un tos pārstrādā pārtikā. Produktu ražotne ir maziņa, bet tehnika ir ar senlaicīgu noskaņu, akmens, koka dzirnavas kura piedod īpašu garšu un smaržu miltiem un auzu pārslām.

N/A
Lettland

Dobele Agra S.I.A.

"Dobele Agra S.I.A." ir moderns, nākotnes perspektīvā domājošs lauksaimniecības uzņēmums Latvijā. "Dobele Agra S.I.A.", kas atrodas netālu no Dobeles - Krimūnās, kā viens no lielākajiem aramzemes apstrādātājiem Latvijā pašlaik apstrādā apmēram 5 800 ha lauksaimniecības zemes Dobeles un Jelgavas rajonos. Uzņēmums specializējas graudaugu audzēšanā pārdošanai vietējos un starptautiskajos tirgos, tādējādi gadā tiek saražotas apmēram 20 00 - 25 000 tonnas graudaugu, no kuriem lielākā daļa ir kvieši mieži, rapsis un pākšaugi. Pārsvarā tiek audzētas ziemas šķirnes. 

Entfernung von der Hauptstadt72  
N/A
Lettland

Bauernwirtschaft "Kudraji"

Diese Wirtschaft züchtet Erbsen, Grütze, Feldbohnen und Vieh. Besuchern wird eine Führung angeboten, während der über Verfahren in der biodynamischen Landwirtschaft erzählt wird.

Agro-Erbe   Entfernung von der Hauptstadt175   Saison1-12   Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung
N/A
Lettland

Rozlejas

Die Wirtschaft Rožlejas befindet sich in der Gemeinde Džūkste der Region Tukums, wo die Hochebene von Austrumkursa mit dem Flachland von Tīreļi wechselt. Im Jahr 1989 haben hier die Bewirtschaftung die Eltern des heutigen Wirtes Jānis Ukše angefangen. Dann wurde eine Naturalwirtschaft eingerichtet, wo ursprünglich Zuckerrüben, aber später Weizen angebaut wurden. Innerhalb von 25 Jahren hat sich die Wirtschaft dank einer wohlüberlegten Bewirtschaftung zu einer der größten Wirtschaften für Getreidepflanzen im Westlettland gebildet. Die Wirte haben aktiv an verschiedenen EU-Projekten teilgenommen, moderne Technik gekauft und Hangars für Aufbewahrung von Technik und Getreide gebaut. Die Wirtschaft ist auf Getreide (Wintergerste, Winterweizen) spezialisiert, die zurzeit auf einer Fläche von 1200 ha angebaut werden.

Für Kinder und Jugendliche   Entfernung von der Hauptstadt67   Saison1-12   Hier werden individuell Reisende empfangen Mahlzeiten auf Anfrage Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mit vorheriger Anmeldung
N/A
Lettland

Bauernwirtschaft "Lojas"

Die Bauernwirtschaft Lojas, die sich in der Region Mazsalaca befindet, ist eine Mischwirtschaft: Bewirtschaftung von der Zucht der Getreidepflanzen (Weizen, Gerste, Roggen, Raps) bis zur Herstellung von Körnern aus Strohhalmen, die als Streu für Tiere verwendet werden. Fleischrinderzucht.

Entfernung von der Hauptstadt163   Saison1-12   Mit vorheriger Anmeldung Hier werden individuell Reisende empfangen Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Mahlzeiten auf Anfrage
N/A
Lettland

Lazdini

Die Wirtschaft Lazdiņi ist eine der modernsten Wirtschaften in Lettland, sie befindet sich am nordwestlichen Teil des Flachlandes der Region Zemgale, in der Gemeinde Krimūnas. Die Wirtschaft hat sich auf die Züchtung (ungefähr 1100 ha), Aufbereitung und Aufbewahrung von Getreidepflanzen spezialisiert. Der Wirt Juris Lazdiņš ist der Leiter der größten nicht staatlichen Organisation für Landwirte in Lettland. Mit vorheriger Anmeldung können erfahrene und neue Fachleute der Landwirtschaft die Wirtschaft besuchen, um Erfahrung zu teilen. In der Umgebung breitet sich Flachland aus, das eine typische Landschaft der Region Zemgale ist. 

Für Kinder und Jugendliche   Entfernung von der Hauptstadt73   Saison1-12   Hier werden individuell Reisende empfangen Mahlzeiten auf Anfrage Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen
N/A
Lettland

Rudeni

Die Wirtschaft Rudeņi befindet sich im südlichen Teil des Flachlandes der Region Zemgale, östlich von Bērvircava. Sie ist im Jahr 1999 gegründet worden und hat sich auf Milchrinder spezialisiert. Zurzeit werden hier mehr als 300 Milchkühe und genauso viele Kälber gezüchtet. Der zweite Bereich der Wirtschaft ist Getreidezucht. Auf den Feldern von Rudeņi wachsen auf mehr als 400 ha Wintergetreide, Sommergetreide, Raps und Mais. Um den bei der Viehzucht entstandenen Abfall zu verwerten, wurde eine moderne Biogasanlage gebaut. Die in dieser Anlage hergestellte Energie wird für die Bedürfnisse der Wirtschaft verwendet. Die Wirte nehmen aktiv an EU-Projekte teil. Dank einem der Projekte wurde ein Gebäude mit 400 Plätzen und Melkkarusell gebaut.

Für Kinder und Jugendliche   Entfernung von der Hauptstadt79   Saison1-12   Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen Hier werden individuell Reisende empfangen Mahlzeiten auf Anfrage
N/A
Lettland

Gusts Apinis

Unikāli ar to, ka audzējam netradicionālas kultūras: kvinoju, amarantu, prosu, lēcas u.t.t. Ražo no izaudzētiem produktiem miltus un makaronus( griķu, griķu-kvinojas)

N/A
Lettland

Bauernwirtschaft "Iesalnieki-1"

Die Bauernwirtschaft Iesalnieki-1 befindet sich in der Gemeinde Vietalva der Region Pļaviņas. Der Hauptbereich der Wirtschaft ist Getreidezucht – Raps, Gerste, Weizen und Gräser. Gesamtfläche 180 ha. Interessant ist die Tatsache, dass zwei Brüder mit eigenen Kräften zusammen mehr als 800 ha bewirtschaften. 

Entfernung von der Hauptstadt133   Saison1-12   Hier werden individuell Reisende empfangen Mahlzeiten auf Anfrage Mit vorheriger Anmeldung Hier werden Gruppen von Touristen empfangen